Förderrichtlinien

Förderungswürdige Aktivitäten:

Gefördert werden Aktivitäten, die über die übliche Trainingsarbeit und vor allem über den üblichen Kostenrahmen der Jugendabteilung des SV Arminia Hannover e. V. hinausgehen:

  • Unterstützung bei der Beschaffung von Trainingsutensilien (Bälle, Kleinfeldtore, Leibchen, Hütchen, etc.).
  • Unterstützung bei der Beschaffung von Trikots und sonstiger Spielerausrüstung mit dem Ziel einer einheitlichen Darstellung des Vereins nach außen.
  • Finanzielle Beteiligung an Trainingslagern.
  • Beteiligung an der Sportstättenerhaltung.

Verfahren:

Der Antrag zur Förderung muss im Voraus mittels Formular mit Beschreibung der Maßnahme und einer Kostenaufstellung an den Förderverein gestellt werden und soll in der Geschäftsstelle mit zusätzlicher Info an info@fv-jugendfussball-arminia.de abgegeben werden (alternativ kann der Antrag auch vollständig eingescannt per E-Mail eingereicht werden).

Der Hauptvorstand des Fördervereins entscheidet zeitnah über die Auszahlung der Fördermittel. Die Auszahlung erfolgt frühestens nach Ende der jeweiligen Maßnahme / Veranstaltung.

Generell richtet sich die Förderungsquote nach den zur Verfügung stehenden Mitteln und der Anzahl der eingereichten Anträge. Grundsätzlich wird eine gleichmäßige Verteilung der finanziellen Mittel auf alle Jugendmannschaften angestrebt.
Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht.